Starten Sie bei einer starken Finanzgruppe

Ausbildung und Karriere

Die Erfolgsformel der Sparkasse ist ganz einfach: systematische Ausbildung und intensive Fortbildung. So werden Sparkassen-Kunden kompetent und zuverlässig beraten.

 
 
Karrierewege in der Sparkasse Miltenberg-Obernburg:

Karrierewege

Sparkassenfachwirt:
Sparkassenfachwirte und Sparkassenfachwirtinnen nehmen qualifizierte Fachaufgaben in Sparkassen wahr. Sie sind in der Kundenberatung des Privat-, Immobilien- oder Firmenkundengeschäfts tätig. Alternativ besetzen sie Positionen in sparkasseninternen Abteilungen wie Rechnungswesen, Datenverarbeitung, Revision, Controlling oder Personalwesen. Der Studiengang zum Sparkassenfachwirt wird an der Sparkassenakademie in Landshut absolviert.

Sparkassen-Betriebswirt:
Die Kurse der Weiterbildungskonzeption in der Sparkassenlandschaft können sowohl zum Zwecke der tätigkeitsbezogenen Einzelqualifizierung als auch für den Studiengang “Sparkassenbetriebswirt/Sparkassenbetriebswirtin” belegt werden.
Der besondere Nutzen des Bildungskonzeptes liegt in der starken Orientierung an praktischen Aufgaben. Die jeweiligen Anforderungsprofile werden umfassend berücksichtigt, das Bildungsangebot ist ganzheitlich ausgerichtet. Das bedeutet die Integration von fachlicher, unternehmerischer, kommunikativer und allgemeiner Kompetenz. Die Weiterbildungskurse können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden. Mehr Infos bei der Sparkassenakademie Bayern .

Diplom-Sparkassen-Betriebswirt:
Wenn Sie eine Führungsaufgabe anstreben, kann das Lehrinstitut der richtige Weg sein. Das Studium zum Diplom-Sparkassenbetriebswirt an der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn genießt in der gesamten Branche einen hervorragenden Ruf.

Bachelor of Science: Die Ausbildung "Bachelor of Science" an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe verbindet ein bankbetriebswirtschaftliches Studium mit der praktischen Umsetzung der gelernten Studieninhalte in der Sparkasse.

Ausbildung Bankkauffrau/mann:
siehe Ausbildung Bankkauffrau/mann

Duales Studium: siehe Duales Studium


Modern, innovativ und zukunftsorientiert, wie Sie es vom größten Finanzdienstleister im Landkreis erwarten. Bewerben Sie sich online.

Kontakt.
Wenn Sie Fragen haben sollten, beantworten Herr Dirk Elias (Telefon: 06022 501-380) und Frau Sabrina Klein (Telefon: 06022 501-385) Ihnen diese gern.
 
 
 
 
Service-Telefon
06022 5010
 
 
 
 


Die Sparkassen sind „Bester Arbeitgeber 2013“ im Bereich Banken.

 
 
 
 

Schülerbarometer


Beim Schülerbarometer 2013/14 erreicht die Sparkassen-Finanzgruppe Platz 14.