Anmelden
Vorteile

Ihre Vorteile im Über­blick

  • Finanzieren Sie bis zu 100 Prozent der Bau- bzw. Kauf­kosten
  • Garantierter Festzins, Zinsbindungsdauer nach Vereinbarung
  • Auch als günstige Anschlussfinanzierung möglich
  • Nutzen Sie das Baukindergeld, Riester-Zulagen, KfW-Förderkredite und weitere Förderprogramme
  • Wählen Sie die Laufzeiten und Tilgungsmöglichkeiten nach Ihren Bedürfnissen
  • Mietfrei wohnen und so für später vorsorgen

Schon ab 1,29 % p.a.

Die S-Baufinanzierung gibt es schon ab 1,29 % effektivem Jahreszins (bonitäts­abhängig)* bei 5 Jahren Zinsbindung.

So viel Haus können Sie sich leisten.

Nutzen Sie die derzeit sehr günstigen Zinsen. Zahlen Sie nicht dauerhaft Miete, sondern investieren Sie das Geld besser in Ihr Eigentum. Mit dem folgenden Rechner ermitteln Sie schnell, wie viel Haus Sie sich mit Ihrer Warmmiete leisten können. Passend dazu erhalten Sie gleich auch erste Objektvorschläge.


Möglicher Kaufpreis:
 Euro

Effektiver Jahreszins: - %, Gebundener Sollzinssatz: - % p.a., Dauer Sollzinsbindung - Jahre**

**Finanzierungsmöglichkeit mit repräsentativem Beispiel

Ihre Finanzierungsmöglichkeit:
Effektiver Jahreszins: - %
Gebundener Sollzinssatz: - % p.a.
Dauer Sollzinsbindung: - Jahre
Nettodarlehensbetrag: - Euro

Hinweis: Die Berechnung erfolgte auf Basis der angenommenen Konditionen, diese können sich in Abhängigkeit von der persönlichen Situation und durch Konditionsänderungen erhöhen oder reduzieren.

Repräsentatives Beispiel: 1,74 % effektiver Jahreszins bei 100.000 Euro Nettodarlehensbetrag und Grundschuldsicherung mit für 10 Jahre gebundenem Sollzinssatz von 1,70 % p.a., inkl. Grundschuldeintragungskosten und zzgl. Gebäudeversicherungskosten.

Ihr nächster Schritt

Finanzieren Sie mit der S-Baufinanzierung Ihre Wunsch­immobilie. Verein­baren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

Details

Die S-Baufinanzierung im Detail

Profitieren Sie von verschiedenen Förder­möglich­keiten wie dem Bau­kinder­geld, Riester-Zulagen, KfW-Förder­krediten und weiteren Förder­programmen. Ihr Berater hilft Ihnen, die für Sie passende Förderung zu finden.

Kredit absichern

Sichern Sie sich und Ihre Familie für unvorher­gesehene Ereig­nisse finanziell ab – so können Sie Ihre Raten garantiert zahlen. Ihr Berater unterstützt Sie gern.

Ermitteln Sie Ihre Möglich­keiten mit den Bau­finanzierungs­rechnern

Tipps für Ihre Planung

  • Kalkulieren Sie realistisch und mit aus­reichend Puffern.
  • Bringen Sie im Ideal­fall mindestens 20 Prozent Eigen­kapital ein.
  • Sichern Sie sich lang­fristig einen niedrigen Fest­zins.
  • Nutzen Sie staat­liche Förderungen.

Immobilie kaufen

Anhand eines konkreten Objektes ermitteln Sie Ihre Neben­kosten und berechnen Ihre monat­liche Rate.

Haus bauen

Prüfen Sie erste Finanzierungs­möglichkeiten – auf Basis aller Kosten. So gewinnen Sie schnell an Planungs­sicherheit.

Anschlussfinanzierung

Planen Sie voraus­schauend und sichern Sie sich günstige Zinsen für Ihre bestehende S-Baufinanzierung.

Immobilie finden

Wohnungen, Häuser, Grund­stücke – recher­chieren Sie bequem online und grenzen Sie Ihre Suche nach Belieben ein.

Baukindergeld

Bau­kinder­geld und Eigenheimzulage im Überblick

Vom Leben in den eigenen Wänden träumen viele Menschen. Die Kredit­anstalt für Wieder­aufbau (KfW) und das Bundes­ministerium des Innern unterstützen mit dem neuen Bau­kindergeld Familien mit Kindern und Allein­erziehende beim erstmaligen Schritt ins eigene Zuhause. Gefördert wird dabei sowohl der Neu­bau als auch der Kauf einer Immobilie.
Zusätzlich zum Baukindergeld des Bundes fördert der Freistaat Bayern mit der Bayerischen Eigenheimzulage und dem Bayerischen Baukindergeld Plus den Bau oder Erwerb von privatem Wohneigentum.  

Baukindergeld des Bundes

  • 10 Jahre lang 1.200 Euro für jedes Kind unter 18 Jahren im Haushalt
  • Für Familien mit Kindern und Alleinerziehende
  • Bei einem zu versteuernden Haushaltseinkommen von max. 90.000 Euro bei einem Kind plus 15.000 Euro für jedes weitere Kind
  • Gilt rückwirkend ab dem 1. Januar 2018 für neu gebaute oder gekaufte, selbstgenutzte Wohnimmobilien

Bayerisches Baukindergeld Plus

  • 10 Jahre lang 300 Euro für jedes Kind unter 18 Jahren im Haushalt
  • Zusätzlich nach Auszahlung des Baukindergeld des Bundes beantragbar
  • Bedingung ist der Wohnsitz / gewöhnliche Aufenthalt oder eine dauerhafte Erwerbs­tätigkeit in Bayern seit mindestens einem Jahr

Bayerische Eigenheimzulage

  • 10.000 Euro einmaliger Zuschuss zur Bildung von Wohneigentum in Bayern
  • Auch für Kinderlose
  • Gilt rückwirkend ab dem 1. Juli 2018 für neu gebaute oder gekaufte, selbst­genutzte Wohnimmobilien oder neu geschaffene Wohnungen in bestehenden Gebäuden
  • Bedingung ist der Wohnsitz / gewöhnliche Aufenthalt oder eine dauerhafte Erwerbs­tätigkeit in Bayern seit mindestens einem Jahr

Beispielrechnungen

  Baukindergeld des Bundes Bayerisches Baukindergeld Plus Bayerische Eigenheimzulage Gesamtförderung in 10 Jahren Maximales zu versteuerndes Haushaltseinkommen
Kein Kind - - 10.000 Euro 10.000 Euro 50.000 Euro / 75.000 Euro*
1 Kind 12.000 Euro 3.000 Euro 10.000 Euro 25.000 Euro 90.000 Euro
2 Kinder 24.000 Euro 6.000 Euro 10.000 Euro 40.000 Euro 105.000 Euro
3 Kinder 36.000 Euro 9.000 Euro 10.000 Euro 55.000 Euro 120.000 Euro
4 Kinder 48.000 Euro 12.000 Euro 10.000 Euro 70.000 Euro 135.000 Euro


* 50.000 Euro bei einem Einpersonenhaushalt, 75.000 Euro bei einem Zwei- oder Mehrpersonenhaushalt ohne Kind
 

Ihr nächster Schritt

Das Bau­kinder­geld kann über die Kredit­anstalt für Wieder­aufbau (KfW) beantragt werden, die Bayerischen Förderungen bei der Bayern Labo. Weitere Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater in der Filiale.

 Cookie Branding
i